Mit Fingerspitzengefühl für die Tiergesundheit

Ganzheitliche und mobile Tierosteopathin XX bringt wieder Schwung in Hufe und Pfoten

Hat Ihr Hund unerklärliche Schmerzen, wirkt antriebslos und müde? Widersetzt sich das Pferd beim Satteln oder Reiten, geht steif oder zeigt undefinierbare Lahmheiten? Hier kann die Osteopathie mit ihrem ganzheitlichem Behandlungskonzept Ihnen und Ihrem Tier helfen! XX aus Wendelstein ist ausgebildete und geprüfte Tierosteopathin für Hund und Pferd – mit ihrer mobilen Fahrpraxis für Pferde betreut sie den Landkreis Roth und das gesamte Umland. Hunde behandelt sie meist Zuhause, aber auch gerne im Rother Hundesalon von XX. Die Behandlung aller Vierbeiner erfolgt individuell und ganzheitlich, XX nutzt hierzu Techniken aus Osteopathie (alle Strukturen der Tiere inkl. Faszientherapie), Physiotherapie (Bewegungstherapie mit Hilfe von Wärme, Kälte und/oder Massage), Kinesiologie (stützende Tapes), Craniosacraler Therapie (Behandlung von Bewegungsstörungen) sowie manueller Wirbelsäulentherapie (nach Dorn/Breuss). Ziel der jeweiligen Behandlung ist immer die Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Gerade auch für ältere Vierbeiner mit Gelenkbeschwerden oder Arthrosen kann eine gezielte osteopathische Behandlung die reinste Wohltat sein – und neue Lebensfreude wecken! Weitere Infos: www.xxxx.de, Termine unter Tel. 0000-0000.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.